US-Regierung erkennt Hongkong wegen Chinas Politik Sonderstatus ab

Bisher galten US-Strafzölle gegenüber China nicht für Einfuhren aus Hongkong. Das US-Außenministerium hält den vorteilhaften Sonderstatus für Hongkong angesichts der zunehmenden Einmischung Chinas in der eigentlich autonomen Metropole nicht mehr für gerechtfertigt. Das erklärte US-Außenminister Mike Pompeo am Mittwoch. „Keine vernünftige Person kann heute angesichts der Lage vor Ort behaupten, dass Hongkong noch einen hohen […]...
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - Wednesday, 27 May
Share |