Verdacht auf Datendiebstahl bei GIS: BK ermittelt

Die ORF-Tochter Gebühren Info Serivce (GIS) könnte von einem Datendiebstahl betroffen sein. Wie die für die Abwicklung der Rundfunkgebühren zuständige Firma am Mittwoch mitteilte, laufen derzeit Ermittlungen der Behörden dazu. Anlass sind dem Vernehmen nach auf einem Darknet-Marktplatz angebotene österreichische Daten, deren Zusammensetzung auf die von der GIS gespeicherten Informationen hinweist....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Wednesday, 27 May
Share |