Viertelfestival Projekt findet wieder statt

WAIDHOFEN. Viertelfestival-Projekt: Lebens(T)raum Waldviertel Kulturfest im Hof als Abschluss am Dienstag den  31. Juli 2018 um 19 Uhr im Hof Gründerhaus am  Hauptplatz 9 in  Waidhofen/Thaya„Die Schätze der Region sichtbar machen“. Mit diesem Ziel hat die Waldviertel Akademie das Viertelfestival-Projekt Lebens(T)raum Waldviertel ins Leben gerufen, welches anhand von drei konkreten Themenfeldern – Kunst & Kultur,Wirtschaft & Arbeit und Genuss & Tourismus – die Menschen, Initiativen undProdukte der Region in den Mittelpunkt rückt. Nach drei erfolgreichenPräsentationen lädt die WALDVIERTEL AKADEMIE nun zum großen Abschlussfest mit Starkoch Andreas Wojta, Schriftsteller Thomas Sautner und dem David Stellner- Duo. Im Waldviertel gibt es so richtig viel Wald. Aber auch: Wiesen und Felder,Hochmoore, Heidelandschaften und natürlich die berühmten Wackelsteine.Auftanken, loslassen und entspannen. Die Schätze unserer Region sichtbar machen. Mit diesem Ziel wird anhand von drei Themenfeldern – Kunst & Kultur, Wirtschaft & Arbeit und Genuss & Tourismus– die Großartigkeit des Waldviertels, der Menschen, Initiativen und Produkte aufgezeigt. Sichtbar gemacht mit einer großen Ausstellungs-Installation, bestehend aus rund 70 durchsichtigen Würfeln, die mit Objekten aus den verschiedenen Disziplinien, Erzeugnissen, mit Bekanntem, Neuem und vielem mehr bespielt werden....
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - 4 days ago
Share |