VIRUS/Corona-Pandemie in Italien: Zahl der Neuinfektionen sinkt leicht

ROM (dpa-AFX) - In Italien ist die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus über mehrere Tage leicht gesunken. Zugleich blieb die Zahl der Toten infolge der Pandemie mit 683 innerhalb eines Tages weiter hoch. Wie der Zivilschutz in Rom am Mittwoch mitteilte, verzeichneten die Behörden bei den aktuell Infizierten rund 3500 Fälle mehr als am......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Wednesday, 25 March
Share |