Volksopern-Chef Robert Meyer: „Ich habe große Lust weiterzumachen“

Der Direktor der Wiener Volksoper über Corona, seine Pläne und Gratiskonzerte in Parkanlagen Noch steht die Wiener Volksoper Corona-bedingt still. Jedoch das soll sich rasch ändern. Zehn Premieren hat Direktor Robert Meyer für die Saison 2020/’21 geplant; mit Wiederaufnahmen und mit dem Repertoire soll von 1. September bis 30. Juni 2021 durchgespielt werden. Natürlich nur […]...
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - Friday, 29 May
Share |