Volkswagen-Konzern setzt im Januar deutlich weniger ab

FRANKFURT (Dow Jones)--Nach dem starken Dezember ist der Volkswagen-Konzern mit einem spürbaren Absatzrückgang ins neue Jahr gestartet. Wie der Wolfsburger Konzern mitteilte, sanken die weltweiten Auslieferungen im Januar um 5,2 Prozent auf 836.800 Fahrzeuge. Der größte Markt China verzeichnete einen Einbruch um 11,3 Prozent......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - 7 days ago
Share |