Von der Leyen: Russische Gelder für Ukraine nutzen

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will eingefrorenes russisches Vermögen nutzen, um die Ukraine zu unterstützen. Bis dato wird der Schaden in dem Kriegsland auf 600 Milliarden Euro geschätzt. Mehr als 300 Milliarden Euro an Reserven der russischen Zentralbank sollen blockiert sein....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Wednesday, 30 November
Share |