Was für ein Glück, dass Österreich nicht am Meer liegt!

Das Meer und das negative Denken: Egyd Gstättner versucht sich auszumalen, wie es wäre, endlich wieder am Meer zu weilen - und sieht dabei sicherheitshalber schwarz....
. .
Veröffentlicht von: Kleine Zeitung - News - Wednesday, 14 April
Share |