Weil er mit Flüchtlingspolitik abrechnete Club-Szene rebelliert gegen „Red ... - BILD

BILDWeil er mit Flüchtlingspolitik abrechnete Club-Szene rebelliert gegen „Red ...BILDVor einem Jahr rechnete „Red Bull“-Chef Dietrich Mateschitz (74) knallhart mit der österreichischen Flüchtlingspolitik ab. Jetzt sind seine Aussagen in der Schweiz Nachtclub-Szene übel aufgestoßen – sie wollen mit „Red Bull“ nichts mehr zu tun haben!Red Bull: Shitstorm nach Aussagen von MateschitzKleine ZeitungRed Bull bekommt Gegenwind aus der MusikszeneRide (Pressemitteilung) (Blog)Alle 5 Artikel »...
. .
Veröffentlicht von: Google News - Schlagzeilen.. - Tuesday, 6 November
Share |