Werner Kogler: „Kanzler Kurz hat das Vertrauen verspielt“

Wien/Brüssel. Es blieb an Werner Kogler hängen, die Aufräumarbeiten bei den Grünen nach dem Desaster der Nationalratswahl 2017 anzupacken. Und der 57-jährige Steirer hat geliefert. Die Rolle als Spitzenkandidat für die EU-Wahl gibt dem Parteiobmann die Möglichkeit einer Rückkehr in die mediale Arena. Zudem deuten die Prognosen auf einen gesicherten Einzug ins EU-Parlament hin, auch […]...
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - Wednesday, 22 May
Share |