Westfalen-Blatt: ein Kommentar zum Arbeitsmarkt

Bielefeld (ots) - Es ist gut, dass sich Hubertus Heil (SPD) so

vorausschauend um den Arbeitsmarkt kümmert - und dabei als Blaupause

die guten Erfahrungen aus der Finanzkrise 2008/2009 in sein

Gesetzesvorhaben einbezieht. Sein Vorschlag ist aber auch nicht ganz

unproblematisch. Als damals den Unternehmen die Aufträge wegbrachen,

konnten......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Tuesday, 13 August
Share |