Wienerinnen verirrten sich auf Kärntner Alm

Am Donnerstag gegen 10 Uhr unternahmen zwei Frauen aus Wien eine Wanderung von ihrer Urlaubsunterkunft in der Gemeinde Weißensee zur Alm hinterm Brunn. Danach wollten die 58-Jährige und die 57-Jährige weiter über die Gajacher Alm zur Weißen Wand. Wegen zahlreicher durch Windwürfe umgestürzten Bäume, entschlossen sich die beiden Frauen, über Hochtratten und den Wanderweg „Nummer 10“ nach Techendorf abzusteigen. Dabei gerieten sie in unwegsames und felsiges Gelände....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - 6 days ago
Share |