Wieso auf ein Gesamtkonzept zur Verkehrsberuhigung in Wien warten?

Die Forderung einiger roter Bezirkspolitiker klingt nach Verzögerungstaktik. Auch hätte die SPÖ schon längst aktiv gestalten können...
. .
Veröffentlicht von: DerStandard.at - Monday, 13 July
Share |