WM-Leader Hamilton gewann in Monaco

Monaco. Lewis Hamilton hat zum dritten Mal den Formel-1-Grand-Prix von Monaco gewonnen. Der britische Mercedes-Pilot verwies am Sonntag Ferraris Sebastian Vettel und seinen eigenen Teamkollegen Valtteri Bottas auf die weiteren Plätze. Vierter wurde Red-Bull-Ass Max Verstappen, den eine Fünf-Sekunden-Zeitstrafe um eine bessere Platzierung brachte. Lokalmatador Charles Leclerc schied im zweiten Ferrari aus. Verstappen fuhr als […]...
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - Sunday, 26 May
Share |