Wr. Neustadt/Tirol - Sennerei reagiert auf Verätzungen nach Milchkonsum

Die Erlebnis Sennerei Zillertal KG mit Sitz in Mayrhofen in Tirol hat am Freitag gegenüber der APA ihr Vorgehen beim Rückruf der Bio-Heumilch verteidigt. Man habe sofort, als man schon vergangen Freitag erfahren habe, dass ein Mann aus dem südlichen Niederösterreich nach dem Konsum der Milch ins Krankenhaus eingeliefert worden war, die ersten Schritte eingeleitet, sagte Geschäftsführer Christian Kröll....
. .
Veröffentlicht von: NÖN.at - Neunkirchen - Friday, 12 October
Share |