ZF gibt Entwicklung von Komponenten für Verbrenner auf

FRIEDRICHSHAFEN (dpa-AFX) - Der Autozulieferer ZF wird künftig keine Antriebskomponenten mehr entwickeln, die nur für Fahrzeuge mit reinen Verbrennungsmotoren geeignet sind. Aus den bisherigen zwei Divisionen Pkw-Antriebstechnik und E-Mobility soll ein einziger Bereich werden, in dem für die Elektrifizierung von Auto-Antrieben alle Kompetenzen......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - 7 days ago
Share |