Zwei ehemalige Lokführer zeigten Westbahn an

Zwei Lokführer sorgen derzeit für Wirbel bei der Westbahn. Die beiden Ex-Mitarbeiter werfen dem Unternehmen Ungereimtheiten bei der Vergabe von Zeugnissen für Lokführer sowie Mängel bei Brandschutztüren vor und haben deshalb Anzeige erstattet. Einer der Männer hat sogar eine 49 Seiten lange Dokumentation mit Verfehlungen vorgelegt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Thursday, 21 November
Share |