Zweiter Zittersieg für die Villacher Adler

Nach dem Overtimesieg über Znaim bleibt der VSV auch nach der zweiten EBEL-Runde ungeschlagen. Die Adler besiegten Zagreb daheim mit 3:2 wiederum nach Verlängerung. Pollastrone traf doppelt, am Ende wurde es turbulent....
. .
Veröffentlicht von: Kleine Zeitung - Sport - Sunday, 16 September
Share |